Skip to main content

 

Schaukelstuhl Garten – Entspannung bei jedem Wetter

 

Schaukelstuhl Garten – Ein Garten Schaukelstuhl bietet eine flexible Einsetzbarkeit im Garten. Egal ob auf einem Platz auf der Terrasse oder auf einem grünen Stück Natur. Wichtig ist hierbei immer das Material. Harte Regenströme, kalte Winternächte oder heiße Sommertage können das Material schädigen. Witterungsbeständige Schaukelstühle sind wetterfest und kommen unbeschadet durch jede Jahreszeit.
Akazienholz, Teakholz, Metalle wie Aluminium sind ideale Materialien für einen Schaukelstuhl im Garten. Ein großer Trend sind mobile Garten Schaukelstühle, die sich in wenigen Handgriffen zusammen klappen lassen. Durch ihr leichtes Gewicht und der geringen Fläche sind diese Schaukelstühle ideal für unterwegs. Überwinterung spielt auch bei den Schaukelstühlen eine wichtige Rolle. Was zu beachten ist, erfahren Sie hier.

1234
KMH®, Großer Schaukelstuhl (echt TEAK) (#102123) - Leco Alu-Schaukelstuhl Aluminium, Kunststoffgewebe 4 x 4, schwarz - 1 Belardo 251136 Schaukelstuhl - Schaukelstuhl Kissen Gartenstuhl Hartholz Holz Liegestuhl Gartenmöbel Stuhl Garten - 1
ModellKMH TEAK Schaukelstuhl LeonLeco Alu-Schaukelstuhl AluminiumBelardo SchaukelstuhlGartenschaukelstuhl Akazienholz
Bewertung
Preis

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

87,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsNicht VerfügbarDetailsKaufen

 

Aufrecht oder liegend?

Die ersten Schaukelstühle hatten wenig Schwingraum und man saß sehr aufrecht in dem wippenden Stuhl. Heute geht der Trend in eine liegende Haltung zu schwingen. Ein Mix aus einer Liege und einem klassischen Schaukelstuhl. Gerade bei Gartenschaukelstühle gibt es immer noch aufrechte Modelle. Sie sehen klassisch aus und das Hinsetzen fällt sehr leicht. Egal welcher Liege-Typ Sie sind, das Schaukeln macht bei beiden Spaß.

 

Das Material ist wichtig

Schaukelstuhl aus Holz für den Garten HolzEin typisch deutscher Sommer besteht nicht immer nur aus Sonnentagen. Regen, Wind und Frost greifen ihre Gartenmöbel an. Holzmöbel können dabei aufquellen und schimmeln, während Plastikelemente rosten und anfangen instabil zu werden.

Es ist umso wichtiger dass der Gartenschaukelstuhl aus einem wetterfesten Material gefertigt ist. Je mehr Geld man bereit ist zu investieren, desto größer ist die Qualität des Holzes. Dafür erhalten Sie mit etwas Pflege einen Schaukelstuhl der Ihnen lange Freude bereiten wird.

 

 

Witterungsbeständige Materialien – Echt stark

Echt stark und witterungsbeständig muss ein Garten Schaukelstuhl sein . Wir haben einige Materialien zusammengefasst, welche ideal im Garten geeignet sind. Wasserfest und stabil.

Witterungsbeständiges Material im Garten Schaukelstuhl

Es gibt viele Holzarten und alle weißen eine unterschiedliche Witterungsbeständigkeit auf. Somit ergeben sich unterschiedliche Anforderungen zur Pflege. Wir nehmen zwei oft verwendete Materialien eines Schaukelstuhls im Garten genauer unter die Lupe.

 

Massive und hart – Akazienholz

Material Akazie für den Garten SchaukelstuhlAkazienholz ist ein sehr witterungsbeständig und hart. Perfekt für den Outdoorbereich geeignet. Eine Besonderheit ist die gute Resistenz von äußeren Einwirkungen, sowie die sehr hohe Härte.  Da Akazienholz relativ unempfindlich gegenüber Pilzbefall, Insekten und Wasser ist, hält das Holz auch unbehandelt bis zu 30 Jahre. Qualität hat ihren Preis, deshalb ist dieses Holz teurer als andere Holz-Arten. Wer Zeit und etwas Pflege in seinen Schaukelstuhl investiert, der wird jahrelange Freude am Schaukeln haben.

Tipp: Wir empfehlen dennoch die Oberfläche mit Hartwachs oder Hartholzölen zu behandeln. Weitere Tipps finden Sie weiter unten.

 

 

 

Leicht und robust – Aluminium

Material Aluminium für den Garten SchaukelstuhlAluminiumschaukelstühle sind die modernen Alleskönner. Durch ihr leichtes Gewicht, der Witterungsbeständigkeit und der super modernen Optik erfüllen sie alle Ansprüche eines Garten Möbelstücks. Auch wenn Kratzer im Material entstehen, kann sich kein Rost entwickeln. Die Stabilität des Schaukelstuhls wird dadurch nicht beeinträchtigt. Ein Nachteil ist die Eigenschaft Wärme zu speichern. In der prallen Sonne kann das Aluminium heiß werden. Mit den passenden Schaukelstuhl Garten Auflagen kann Ihnen nichts passieren.

Aluminium ist sehr pflegeleicht. Selbst kleine Risse beeinträchtigen nicht die Stabilität des Schaukelstuhls. Aluminium rostet nicht.

 

 

Schaukelstuhl Garten aus Rattan oder Polyrattan?

Rattan ist ein Naturgeflecht und ist gegenüber Feuchtigkeit sehr anfällig. Wer dennoch Rattan-Schaukelstühle im Garten aufstellt, sollte diese sicher überdacht unterbringen oder mit einer Abdeckung schützen.

Polyrattan ist ein Kunststoff.  Er sieht dem Naturgeflecht sehr ähnlich und ist die perfekte Alternative im Garten. Je höher der Preis desto besser die Qualität. Billige Kunststoffe sind schlechter verarbeitet und halten nicht lange auf Dauer. Polyrattan ist gegen Regen, Sonne und niedrigen Temperaturen geschützt.

 

 

Abdeckung bei nicht wetterfesten Schaukelstühlen ist Pflicht

Sie besitzen bereits einen Schaukelstuhl, welcher nicht wetterfest ist? Damit Sie lange etwas von ihrem Schaukelstuhl haben, sollten Sie diesen regelmäßig abdecken. Gerade vor einem geplanten Urlaub hilft es den Schaukelstuhl mit einer Abdeckung zu schützen. Der Schaukelstuhl ist dadurch vor Feuchtigkeit und dauerhaften UV-Strahlen geschützt.

 

 

Überwinterung der Gartenschaukelstühle

Was sollte man beachten, damit nach einem langen und kalten Winter der Gartenschaukelstuhl wieder unversehrt im Frühling aufgestellt werden kann?

Als Erstes sind die meisten Garschaukelstühle aus hochwertigen Materialien wie zum Beispiel Aluminium, Edelstahl oder Harthölzern wie Akazienholz, die eine Überwinterung im Garten aushalten. Weitere Schutzmaßnahmen sind nicht erforderlich. Jedoch hält ein Möbelstück viele weitere Jahre, wenn es gelagert wird. UV-Strahlen und Verschmutzungen können im Laufe der Jahre das Material angreifen. Mit der Zeit bildet sich die bekannte silberne Patina Schicht, welche sich durch abschleifen entfernen lässt.

Schaukelstuhl im Garten Überwintern

 

Schaukelstuhl Garten – 4 Tipps für eine optimale Überwinterung

Der Gartenschaukelstuhl sollte trocken gelagert werden

 

Der Raum sollte frostfrei sein. Starke Hitze schadet dem Material. Ideal sind zwischen 1° bis 20° Celsius

 

Der Gartenschaukelstuhl sollte vor UV-Strahlung geschützt sein

 

Eine gute Belüftung ist von Vorteil

Mit diesen Lagerbedingungen kommt jedes Gartenmöbelstück gut durch den Winter, selbst die wetterfesten Gartenmöbel

 

 

Schaukelstühle aus Metall + Winter = ?

Vorteil Material Schaukelstuhl GartenAluminimum und Edelstahl Schaukelstühle können ohne Bedenken draußen bleiben. Das Material rostet nicht. Falls weitere Elemente wie Kunststoffbezüge enthalten sind, sind diese meist auch wetterfest. Wir empfehlen dennoch das Material vor UV-Strahlen zu schützen.

Bei beschichteten Eisen sollte man auf den Beschichtungslack achten. Wenn dieser unbeschädigt ist, steht der Überwinterung im Freien nichts im Wege und Rost hat keine Chance zu entstehen.

 

 

 

Schaukelstühle aus Kunststoff + Winter = ?

Vorteil Material Schaukelstuhl GartenKunststoff kann im Freien überwintern. Die Lebensdauer von Kunststoff wird allerdings gemindert, wenn es nicht vor der Kälte und der UV-Strahlen geschützt wird. Die Kälte kann Risse entstehen lassen, welche sich mit Dreck oder gefrorenen Wasser festsetzt. Die Risse werden größer und der Schaukelstuhl kann dadurch kaputt gehen. Wir empfehlen den Schaukelstuhl aus Kunststoff in einem frostfreien Raum zu Lagern, solange der Winter anhält. Dadurch hat man viele weitere Jahre mit seinem Möbelstück.

 

 

 

 

Schaukelstühle aus Holz + Winter = ?

Vorteil Nachteil Material Schaukelstuhl GartenHarthölzer wie Akazie, Teakholz oder Lärche sind einfacher in der Überwinterung. Das Holz hat eine sehr hohe Dichte, dadurch kann keine Feuchtigkeit durchdringen. Wer auch hier sein Holz schützt, kann die Lebensdauer um weitere Jahre erhöhen und die Farbe des Holzes bleibt unverändert erhalten.

Hölzer wie Fichte, Birkenholz und Buche haben eine hohe Pflegeanforderung. Diese Hölzer sollten geschützt in einem Innenraum überwintern. Andernfalls kann Schimmelbildung und Schädlingsbefall in den Rissen entstehen. Wenn diese Hölzer in einem Raum gelagert werden, darf dieser nicht zu sehr beheizt sein. Durch die Wärme wird das Holz trocken und es wird spröde und kann quietschen.

 

 

 

So pflegen Sie ihren Schaukelstuhl

Im Laufe der Zeit entstehen Risse, Verfärbungen oder Schimmel am Schaukelstuhl. UV-Strahlen verfärben die Oberfläche und die oberste Materialschicht wird angegriffen. Dasselbe gilt auch bei Regen oder Nässe. Deshalb ist es wichtig die oberste Schicht des Schaukelstuhls zu pflegen. Mit speziellen Ölen wird die Oberfläche versiegelt. Das Material bleibt dabei atmungsaktiv. Wer seinen Schaukelstuhl pflegt wird lange Freude beim Schaukeln haben.

 

 

Wie pflege ich Holz?

Jedes Holz bildet im Laufe der Zeit aufgrund von Feuchtigkeit oder UV-Strahlen eine grau-weiße Patina. Diese Schicht kennen Sie sicher von alten Gartenmöbel, die jahrelang im Regen und in der Sonne standen. Die Patina beeinflusst den Schaukelstuhl nicht in seiner Stabilität und kann durch das Abschleifen der obersten Schicht entfernt werden. Danach sieht wieder der Schaukelstuhl aus wie neu. Wer die Patina-Schicht verhindern möchte, sollte regelmäßig seinen Gartenschaukelstuhl aus Holz mit Öl pflegen.

 

Lackierung Garten Schaukelstuhl

Wir empfehlen drei Mal den Schaukelstuhl zu ölen

Im Frühjahr

 

Im Frühsommer

 

Kurz vor dem Einlagern

 

 

 

 

Wie pflege ich Aluminium?

Gartenmöbel aus Aluminium sind sehr pflegeleicht. Schmutz wie Vogelkot, Schlamm oder Staub lassen sich einfach mit Wasser reinigen. Dafür reicht es aus mit einem Wasser-Schlauch die Schmutzstellen abzuspritzen. Kleine Risse beeinträchtigen nicht die Stabilität des Schaukelstuhls und sind nur eine optische Beeinträchtigung. Rost kann nicht entstehen.

Selbst Polyrattan oder Kunststoff-Bezüge benötigen wenig Pflege. Man sollte lediglich beachten, dass die UV-Strahlen nicht die Weichmacher und Farbpigmente in den Textilien schädigen. Sonst können Verfärbungen entstehen.

 

Wie pflege ich Schaukelstuhl Polster?

Schaukelstuhl Garten Auflagen lassen sich sehr leicht abnehmen, ideal um diese zu reinigen. Damit Sie mit der Reinigung der Polster beginnen können, sollten Sie die Polster abbürsten. Verwenden Sie dabei keine harte Bürste. Durch das Bürsten befreien Sie die Auflage von Staub und grobem Schmutz. Zum Reinigen verwenden Sie lauwarmes Wasser und ein wenig Spülmittel. Reiben Sie behutsam die Polster ab und passen Sie dabei auf, dass sie nicht zu nass werden.

 

Tipp: Mit ein wenig Zitronensaft können Sie auch Stockflecken bekämpfen. Einfach mit ein wenig Zitronensaft den Fleck verreiben. Unangenehmer oder modrigen Geruch bekämpfen Sie am besten mit Essig. Mit einem kleinen Schuss Essig und lauwarmen Wasser reiben Sie die Polster damit ab und der unangenehme Geruch verschwindet.

 

Schaukelstuhl Garten – Die Vergleichstabelle

Mit Hilfe dieser Vergleichstabelle können Sie den richtigen Schaukelstuhl für den Garten für sich heraus suchen. Berücksichtigen Sie die Tipps auf dieser Seite und der Schaukelstuhl wird auch ihren Garten noch gemütlicher machen.

1234
KMH®, Großer Schaukelstuhl (echt TEAK) (#102123) - Leco Alu-Schaukelstuhl Aluminium, Kunststoffgewebe 4 x 4, schwarz - 1 Belardo 251136 Schaukelstuhl - Schaukelstuhl Kissen Gartenstuhl Hartholz Holz Liegestuhl Gartenmöbel Stuhl Garten - 1
ModellKMH TEAK Schaukelstuhl LeonLeco Alu-Schaukelstuhl AluminiumBelardo SchaukelstuhlGartenschaukelstuhl Akazienholz
Bewertung
Preis

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

87,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsNicht VerfügbarDetailsKaufen